google-site-verification=nW5DpGv_w4fVPraFOJR5grl1L4gg3Kc4TB_BfBUHQ4Q

Gartengestaltung

Das ist eine Wissenschaft für sich - die ich überhaupt nicht beherrsche.

Also werde ich einfach mal anfangen.

Ungeduld ist meine Stärke :-)

Eine grosse Hilfe ist die Webseite von Floretia.

Grosse Inspiration & Information bietet Margrit Gähler.

Und das wunderbare Buch „Teufelsfeige & Witwenblume“ hilft mir zusätzlich bei der Wahl der einheimischen Stauden, die ich pflanzen möchte.

Als kleine Starthilfe habe ich eine rel. kurze Liste an  Stauden (vorwiegend einheimisch) zusammengestellt, die Insekten sehr gerne haben.
Diese könnte man einfach in einem ersten „Wurf“ pflanzen,  um mal zu starten: click

Wichtig wäre, wenn immer mindestens 3 bis 5 von der jeweiligen Staude zusammen gepflanzt und wenn fast immer etwas blühen würde… ist nicht ganz einfach.

 © Nicola Casanova 2019